Bei uns trifft Tradition auf Zukunft.

 

Hof Luttermann ist seit gut achtzig Jahren in Familienbesitz. Aber unser Hof in der Mini-Siedlung Flackenhorst ist schon uralt. Weil es keine Geburtsurkunden gibt, beteiligen wir uns nicht an Spekulationen über das Gründungsjahr.

 

Die leichten Sandböden des Aller-Urstromtales zwangen unsere Vorfahren in aller Epochen, morgens etwas früher aufzustehen und Nischen zu besetzen. Weil die Produktionsbedingungen der Kartoffeln in unserem Landstrich besonders gut sind, haben wir unsere Kartoffelkompetenz systematisch weiterentwickelt.

 

Heute werden auf 80 Hektar rund 4.000 Tonnen Speisekartoffeln geerntet. In klimatisierten Lagerhallen können wir sie mittlerweile fast komplett einlagern. Das sichert höchste Qualitäten.

 

Seit 2002 entwickeln wir unseren eigenen Kartoffelschälbetrieb kontinuierlich weiter. Im Jahr 2005 ging unsere jüngste Sparte "fresh cut" ans Netz: Hof Luttermann konfektioniert mit wachsendem Erfolg geschnittene Salate und Gemüse.